Unterrichtsgestaltung aus interkultureller Perspektive

Autor/innen

  • Tobias Ringeisen
  • Petra Buchwald
  • Christine Schwarzer

Schlagworte:

Unterrichtsgestaltung, interkulturelle Perspektive,

Abstract

Der pädagogische Psychologe Tobias Ringeisen und seine Co-Autorinnen Petra Buchwald und Christine Schwarzer von der Abteilung für Weiterbildung und Beratung an der Universität Düsseldorf setzen sich in ihrem Beitrag "Unterrichtsgestaltung aus interkultureller Perspektive” ebenfalls mit interkultureller Kommunikation im Rahmen der schulischen Ausbildung auseinander, untersuchen jedoch eher die Herausforderungen des Lehrens im Kontext multikultureller Schülergruppen. Auf Basis einer kulturvergleichende Analyse leiten sie Empfehlungen zur Lehrerqualifikation und Unterrichtsgestaltung ab.

Autor/innen-Biografien

Tobias Ringeisen

Diplom-Psychologe; Lehrender am Bildungszentrum der Bundesfinanzverwaltung / FH des Bundes, Münster

Petra Buchwald

Professorin für Erziehungswissenschaft, Bergische Universität Wuppertal

Christine Schwarzer

Prof. Dr., im Ruhestand, Universität Düsseldorf, Lehrstul für Weiterbildung und Beratung

Veröffentlicht

2007-05-01

Zitationsvorschlag

Ringeisen, T., Buchwald, P., & Schwarzer, C. (2007). Unterrichtsgestaltung aus interkultureller Perspektive. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 6(4), 27–48. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/59

Ausgabe

Rubrik

Artikel