Qualifizierung von Kursleitenden im Rahmen der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: Konzeption und Umsetzung

Autor/innen

  • Bettina Strewe

Schlagworte:

Qualifizierung, Integrationskurse, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Konzeption, Umsetzung,

Abstract

Der Beitrag von Bettina Strewe kontrastiert die vorangegangenen Fragestellungen aus der Vermittlung interkultureller Kompetenzen und interkulturellen Wissens im Bereich der Hochschuldidaktik mit der Vermittlung interkultureller Kompetenzen im Rahmen der obligatorischen Integrationskurse für Migranten in Deutschland, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BaMF) mit dem neuen Zuwanderungsgesetz 2004 eingeführt hat.

Autor/innen-Biografie

Bettina Strewe

Dozentin für die Fortbildungen von Kursleitenden für das Integrationsprogamm des BaMF; Dozentin in der Hochschul- und Weiterbildung für Interkulturelle Kommunikation, Deutsch als Fremdsprache und Bildungssysteme in Osteuropa

Downloads

Veröffentlicht

2007-03-01

Zitationsvorschlag

Strewe, B. (2007). Qualifizierung von Kursleitenden im Rahmen der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge: Konzeption und Umsetzung. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 6(3), 107–130. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/57