Der Spagat zwischen Reproduktion und Überwindung von Klischees: praktische Vermittlung interkultureller Kompetenz für angehende Manager an der Hochschule Bremen

Autor/innen

  • Jutta Berninghausen

Schlagworte:

Reproduktion, Überwindung, Klischees, Vermittlung, interkulturelle Kompetenz, Manager,

Abstract

Jutta Berninghausen stellt mit dem Studiengang Global Management der School of International Business an der Hochschule Bremen ein Modell zur Vermittlung "interkulturellen Wissens" zur Berufsbefähigung bereits nach dem Bachelor-Abschluss vor. Der Vermittlung von social skills wird hier ein Drittel des gesamten Workloads eingeräumt, der in anderen Studiengängen des Fachs größtenteils durch fachliches Wissen bestritten wird.

Autor/innen-Biografie

Jutta Berninghausen

Professorin für Interkulturelles Management, Hochschule Bremen, School of International Management

Downloads

Veröffentlicht

2007-03-01

Zitationsvorschlag

Berninghausen, J. (2007). Der Spagat zwischen Reproduktion und Überwindung von Klischees: praktische Vermittlung interkultureller Kompetenz für angehende Manager an der Hochschule Bremen. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 6(3), 65–72. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/54