Pluralitätsverdruss und Fremdenangst: Eine empirische Untersuchung zu Einstellungen Jugendlicher in den Niederlanden und Deutschland

Autor/innen

  • Hans-Georg Ziebertz
  • Leo van der Tuin

Schlagworte:

Pluralitätsverdruss, Fremdenangst, Empirische Untersuchung, Einstellungen, Jugendliche, Niederlande, Deutschland,

Abstract

Die Religionswissenschaftler Hans-Georg Ziebertz und Leo van der Tuin stellen in ihrem Beitrag Pluralitätsverdruss und Fremdenangst? die überraschenden Ergebnisse einer vergleichenden empirischen Untersuchung der Einstellungen niederländischer und deutscher Jugendlicher vor, die nach Zusammenhängen zwischen religiösem Hintergrund und Vorurteilen bzw. Fremdenhass sucht.

Autor/innen-Biografien

Hans-Georg Ziebertz

Universität Würzburg, Lehrstuhl für Religionspädagogik

Leo van der Tuin

Universität Tilburg Faculty of Theology

Downloads

Veröffentlicht

2006-09-01

Zitationsvorschlag

Ziebertz, H.-G., & van der Tuin, L. (2006). Pluralitätsverdruss und Fremdenangst: Eine empirische Untersuchung zu Einstellungen Jugendlicher in den Niederlanden und Deutschland. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 5(2), 83–112. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/48

Ausgabe

Rubrik

Artikel