Rezension: Mackiewicz, Maciej (2014): Interkulturelle Motivation im Fremdsprachenunterricht. Eine komparative Studie zu Deutsch als Fremdsprache in Polen und den USA

Autor/innen

  • Bernd Müller-Jacquier Universität Bayreuth

Schlagworte:

Motivation im Fremdsprachenunterricht, Deutsch als Fremdsprache

Autor/innen-Biografie

Bernd Müller-Jacquier, Universität Bayreuth

Bernd Müller-Jacquier (Jg. 1949) hat in Deutschland, Frankreich und USA Angewandte Linguistik studiert und an den Universitäten Tübingen, Coimbra, Paris III, Montpellier, Bayreuth, Jena und Chemnitz die Bereiche Deutsch als Fremdsprache und Interkulturelle Kommunikation in Forschung und Lehre vertreten.
Als Lehrwerkautor hat er am Mittelstufenlehrwerk "Sichtwechsel" (Klett-Verlag) mitgearbeitet und in praxisbezogenen For­schungsprojekten (Video-)Trainings­materialien zur Vermittlung interkultureller Kompetenzen erstellt. Von 1998 bis 2001 war er Vorsitzender des Verbandes interkultureller TrainerInnen SIETAR Deutschland und hat mehrere train-the-trainer Seminare veranstaltet.
Von 1994-2001 war er Professor für Interkulturelle Kommunikation an der Technischen Universität Chemnitz, und von 2001-2013 Professor an der Universität Bayreuth, verantwortlich für die Bachelor- und Masterstudiengänge Interkulturelle Germa­nistik (Deutsch als Fremdsprache).

Downloads

Veröffentlicht

2016-01-10

Zitationsvorschlag

Müller-Jacquier, B. (2016). Rezension: Mackiewicz, Maciej (2014): Interkulturelle Motivation im Fremdsprachenunterricht. Eine komparative Studie zu Deutsch als Fremdsprache in Polen und den USA. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 14(25), 89–92. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/271