Kultur als Blickwinkel in interkulturell orientierten Lernsettings. Didaktische und theoretische Reflexionen am Beispiel einer Ausbildung in Interkultureller Mediation

Autor/innen

  • Katharina Kriegel-Schmidt Gastprofessur Lehrstuhl Interkulturalität BTU Cottbus-Senftenberg
  • Klaus Schmidt

Schlagworte:

Mediationsausbildung, Interkulturelle Mediation, Interkulturelle Kommunikation, Kulturtheorie, Didaktik

Abstract

Wenn wir Kultur als Sehweise in eine Ausbildung einbringen, dann eröffnen sich Chancen, mit Hilfe theoretisch anspruchsvoller Konzepte komplexe Interaktionssituationen zu bearbeiten. Wie nun Kultur als Perspektive in einer praxisorientierten interkulturellen Mediationsausbildung verankert werden kann, das zeigt dieser Aufsatz. Deutlich werden soll dabei, wie ein multiperspektivischer Zugang zu Kultur Inhalte, Aufbau und Didaktik einer Ausbildung sowie den Gegenstand selbst umfassend verändert.

Downloads

Veröffentlicht

2014-08-28

Zitationsvorschlag

Kriegel-Schmidt, K., & Schmidt, K. (2014). Kultur als Blickwinkel in interkulturell orientierten Lernsettings. Didaktische und theoretische Reflexionen am Beispiel einer Ausbildung in Interkultureller Mediation. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 13(22), 27–44. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/234