Intuition als Metafähigkeit Interkulturellen Managements – zum Selbstverständnis Interkultureller Manager

Autor/innen

  • Petra Stefanie Vogler

Schlagworte:

Interkulturelles Management, Interkulturelle Kommunikation, Intuition, Sensibilität, Virtuelle Kooperation

Abstract

Management in Organisationen und Unternehmen ist heute in besonderem Maße „Management interkultureller Komplexität“ (Mahadevan 2008a). Interkulturelle Managementkompetenz bewegt sich ergo in und zwischen den fünf Dimensionen Haben von Erfahrung, Sensibilität, Fertigkeit, Wissen und Metafähigkeit Intuition in interkulturellen Handlungskontexten, und präsentiert sich somit als strategische Handlungskompetenz in internationalen Unternehmenssituationen.

 

Autor/innen-Biografie

Petra Stefanie Vogler

Dr., Interkulturelle Managerin und Erziehungsphilosophin; tätig als Unternehmensberaterin und Dozentin

Downloads

Veröffentlicht

2012-11-16

Zitationsvorschlag

Vogler, P. S. (2012). Intuition als Metafähigkeit Interkulturellen Managements – zum Selbstverständnis Interkultureller Manager. Interculture Journal: Online Zeitschrift für Interkulturelle Studien, 11(19), 67–92. Abgerufen von https://www.interculture-journal.com/index.php/icj/article/view/174