Bd. 2, Nr. 4 (2003)

Im Mittelpunkt der 4. Ausgabe von Interculture-online stehen Beiträge von Stefanie Rathje und Astrid Ertelt-Vieth.

Der Aufsatz von Stefanie Rathje geht der Frage nach, in wieweit kulturelle Dimensionsmodelle zur Erklärung kultureller Unterschiede dienen können.

Astrid Ertelt-Vieth setzt sich mit dem Problem von "cultural gaps" auseinander.

Interculture-online bemüht sich schnell über neue Entwicklungen im Bereich der Interkulturellen (Wirtschafts-)Kommunikationsforschung zu informieren. Aus diesem Grund lebt das Journal von der Interaktion mit seinen Lesern. Die Möglichkeit, selbst direkt Informationen zu Tagungen oder Jobangeboten einzugeben, dient der Aktualität des Journals. Verbesserungen sind nur auf der Grundlage von Kritik möglich. Daher sind wir für Kritik, Verbesserungshinweise, Anregungen und sonstige Tipps besonders dankbar.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen. Ihr interculture-online Team!

Inhaltsverzeichnis

Artikel

Astrid Ertelt-Vieth
Stefanie Rathje
PDF