Kulturspezifische Perspektiven interkultureller Kompetenz

Yong Liang

Abstract


Der Beitrag geht der Frage nach, ob bei der Entwicklung der interkulturellen Kompetenz in verschiedenen kulturellen Kontexten auch unterschiedliche Anforderungen in Betracht kommen bzw. eine andere Gewichtung einzelner Anforderungsprofile erforderlich ist. Diskutiert wird die Frage am Beispiel der Lernhaltung, der Konfliktbereitschaft und der Dialogfähigkeit, und zwar fokussiert auf die chinesische Gegenwartsgesellschaft und auf die Nachwirkung und Bedeutung der Kulturtradition im heutigen China. 


Schlagworte


Interkulturelle Kompetenz; Lernhaltung; Kritik; Konfliktbereitschaft; Dialogfähigkeit

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks


Copyright (c)